Kirchenvorstand – Was ist das?

Der Kirchenvorstand besteht aus den von den Gemeindegliedern gewählten Vertretern und leitet die Kirchengemeinde. Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen und Interessen, mit verschiedenen Fähigkeiten und Gaben engagieren sich ehrenamtlich zum Wohle der Kirchengemeinde.

Die Kirchenvorstandsmitglieder sind zudem in verschiedenen Ausschüssen tätig. Sie gestalten dort die Arbeit im Bereich der Diakonie, sowie der Jugendarbeit, Verwaltung der Bausubstanz, sowie Führen und Verwalten des kirchlichen Gemeindehaushaltes.

Ökumenische Beziehungen werden gepflegt, die musikalische Arbeit in der Gemeinde wird vorbereitet. Die Öffentlichkeitsarbeit mit dem Gemeindebrief, bei uns “der Einblick” wird geplant und umgesetzt. Man sieht, eine Menge verschiedener Aufgaben, die im Bereich Planung und Verwaltung durchgeführt werden muss.

Der Kirchenvorstand leitet die Kirchengemeinde auch geistlich. So wird auf die Achtung der Traditionen, der Sonn- und Feiertage geachtet.

Der Kirchenvorstand versucht, alle Menschen in der Gemeinde in den Blick zu nehmen, die jungen und die Senioren, die, die krank sind, die, die wenig zum Leben haben. Vorbildfunktion sein, Förderung der Achtung für sich persönlich und Andere und sorgt für geschwisterlichen Umgang mit Mitmenschen Dies ist ein kleiner Einblick in die Arbeit eines Kirchenvorstandes.

Ach ja und weil Christen auch mal richtig feiern müssen und sollen, rekrutiert sich aus dem Kirchenvorstand auch ein Festausschuss zur Vorbereitung der Gemeindefeste.”

 

Mitglieder des Kirchenvorstands

Anja Bachmann
Dr. Gabriele Brückner
Alexander Eifler
Gaby Friedrich
Volker Gumpinger
Helga Kötter
Hans-Wilhelm Michel
Ruth Momberger
Brigitte Rottmair
Marion Schmidt
Andreas Schneider
Claudia Vedder
Uta Weichtmann

 

Brigitte Rottmair

Jahrgang 1960
Diplom Verwaltungswirtin
Verheiratet, 2 Kinder
Mitglied des KV seit 2003
  • Fachgebiet:
    Öffentlichkeitsausschuss, Personalausschuss
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Basisarbeit in der Gemeinde um unsere schöne Kirche in die Mitte des Dorfes zu rücken und für viele Menschen zu öffnen, freundlich und vorurteilsfrei.
  • Hobbys:
    Reisen, Lesen, Sport

 

Marion Schmidt

Jahrgang 1969
Bürokauffrau
Verheiratet, 3 Kinder
Mitglied des KV seit 2003
  • Fachgebiet:
    Kinder- und Jugendausschuss, Arbeitskreis für Umweltschutz, Mitarbeit beim Weltgebetstag
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Gemeinsam Gottesdienste feiern, nachhaltiges Handeln, eine Gemeinschaft, in der Offenheit und Vielfalt gelebt wird und Begegnungen möglich sind
  • Hobbys:
    Tanzen, Flöte spielen, Motorrad fahren, im Garten arbeiten

 

Alexander Eifler

Jahrgang 1955
Musiklehrer an der Anna-Schmidt-Schule
Verheiratet, 2 erwachsene Kinder
Mitglied des KV seit 1990
  • Fachgebiet:
    Als Prädikant vertrete ich Frau Pfarrerin Lehwalder in Gottesdiensten und arbeite im Musik- sowie Diakonieausschuss mit.
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Das Gewinnen von möglichst vielen Menschen für den Glauben und die Kirche sind meine Hauptinteressen. Dazu kommt eine große Freude und Lust an Musik in und für die Kirche. Auch das Kirchencafe ist mir sehr wichtig.
  • Hobbys:
    Ich liebe Musiktheater, Theater, Musik allgemein und meinen Lehrerberuf sehr. Gerne arbeite ich mit Menschen zusammen und erlebe mit ihnen viele schöne Stunden.

 

Uta Weichtmann

Jahrgang 1949
Buchhalterin
Verheiratet, 3 erwachsene Kinder
Mitglied des KV seit 1998
  • Fachgebiet:
    Finanzausschuss, Ökumeneausschuss, Gemeindevertreterin in der Regionalversammlung
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Ökumenische Andachten und Gottesdienste, Weltgebetstag, Lektorendienst
  • Hobbys:
    Tanzen

 

brück1Gabriele Brückner, Dr.

Jahrgang 1954
Ärztin
verheiratet
Mitglied des KV seit 1. Nov. 2009
  • Fachgebiet:
    Diakonie, Musik

 

 

Gabriele Friedrich

Jahrgang 1959
Geschäftsführerin
Verheiratet, 2 Kinder
Mitglied des KV seit 1991
  • Fachgebiet:
    Öffentlichkeitsausschuss, Mitglied der Dekanatssynode
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Als „alte“ Nieder-Erlenbacherin bedeutet unsere schöne Dorfkirche für mich „Heimat“, sowohl im praktischen als auch im ideellen Sinn. Eine offene, tolerante Kirche, die christliche Werte zeitgemäß und anschaulich vermittelt, ist mir ein persönliches Anliegen.
  • Hobbys:
    Meine Familie, Musik, Singen im Chor, Lesen, Hunde

 

Volker Gumpinger

Alter 61
Bankkaufmann
verheiratet drei Töchter
im Jahr 2015 30 Jahre KV Nieder-Erlenbach
  • stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes
  • Schwerpunktarbeit in den Auschüssen:
    Finanzen, Musik, Personal, Öffentlichkeit, Festausschuss

 

Helga Kötter

Jahrgang 1955
Hausfrau
verheiratet 1 Kind, 2 Enkelkinder
Mitglied des KV seit 2010
  • Fachgebiet:
    Ökumene- und Diakonieausschuß, Weltgebetstagsgruppe
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    vorbereiten von Passions- u. Adventsandachten, Organisation und Mitarbeit im Kirchencafé und bei Seniorenveranstaltungen
  • Hobbys:
    Gartenarbeit, lesen

 

Hans-Wilhelm Michel

Jahrgang 1966
Industriekaufmann, selbständig
Verheiratet, 2 Kinder
Mitglied des KV seit 2009
  • Fachgebiet:
    Kinder- und Jugendausschuss, Finanzausschuss, Mitglied in den Festausschüssen
  • Besondere Interessen an der Kirche / Gemeinde:
    Gottesdienste besuchen, um den christlichen Glauben zu verstehen und im Alltag einzusetzen, Erhalt und Ausbau der Gemeindeaktivitäten und Angebote für jedermann
  • Hobbys:
    lesen, Volleyball spielen und Fahrrad fahren

 

Andreas Schneider

Jahrgang 1969
Bio Obstbauer
Verheiratet, 2 Kinder
Mitglied des KV seit 2015

 

Ruth Momberger

Jahrgang 1962
Artzhelferin
ledig, 1 Kind
Mitglied des KV seit 2015

Claudia Vedder